Der Digitale Klingelbeutel in Ihrer Gemeinde

Digitaler Klingelbeutel beim Einsatz in der Kirche St. Marienkirche in Berlin
St. Marienkirche Berlin
Zum Bestellformular

Preise und Beispielrechnung

Um mit Hilfe des Digitalen Klingelbeutels Spenden sammeln zu können, benötigen Sie ein funktionierendes, möglichst lückenloses WLAN im Kircheninneren. Wie Sie dafür nötige Leistungsfähigkeit Ihres Internets überprüfen können, erklären wir Ihnen hier.

Sie brauchen dabei Hilfe? Kontaktieren Sie uns und vereinbaren einen Termin vor Ort.

Während des Gottesdienstes sollte eine Person aus Ihrer Gemeinde dafür verantwortlich sein, per Smartphone den Kollektenzweck des Digitalen Klingelbeutels von Haupt- zu Nebenkollekte weiterzuschalten. Auch die Zählung der Kollekte nach dem Gottesdienst erfolgt per Smartphone (oder jedem anderen internetfähigen Gerät).

Für die Abrechnung genügt ein Konto bei der Evangelischen Bank eG und ein Zahlungsdienstleistervertrag mit uns als kaufmännischem Netzbetreiber. Idealerweise schließt Ihr zuständiges Verwaltungsamt als kollektenabrechnende Instanz diesen Vertrag ab.

Die Lieferzeit beträgt aktuell 6-8 Wochen.

Sie möchten den Digitalen Klingelbeutel in Ihrer Gemeinde ausprobieren? Schreiben Sie uns!

Produktdetails

Zu den Preisen

Abmessungen (Länge x Breite x Höhe)36,5 x 12,0 x 13,6 (mit Beutel: 22,0) cm
Gewicht610 g (mit Beutel)
Akkubis zu 6,5 Std Laufzeit
Aufladen per Micro-USB
Display128 x 128 Pixel
1,5 Zoll
16-bit Graustufen
WLAN2,4 GHz 802.11 b/g/n
Annahme elektronischer Spendenvon 1 € bis 25 €, in Schritten von 1 €
ohne PIN
AusstattungGriff: in Holzoptik
Corpus: gold lackiert
Beutel: lila Baumwollsamt mit Polyester-Futter

abweichende Farben ab 10 Stück auf Anfrage erhältlich
LieferumfangStandard:
elektronisches Kollektenmodul
Kollektenbeutel (fest verbaut)
Koffer
Netzgerät mit Micro-USB-Kabel (2 m)
Bedienungsanleitung

Variante (in Planung):
elektronisches Kollektenmodul
zwei Kollektenbeutel (zum Wechseln)
Koffer
Netzgerät mit Mikro-USB-Kabel (2 m)
Bedienungsanleitung
SicherheitDisplay: mit Blickschutzfilter
Zahlungsterminal: gekapselt, nach höchsten deutschen Standards, mit PCI 4.x- und EMVCo-Zertifizierung
Verschlüsselung: gesicherte Kommunikation weit vor dem Stand der Technik
Serverstandort: Deutschland